Daten & Fakten

Der Regentenbau ist das Wahrzeichen des Weltbades und Mittelpunkt der Bewerbung Bad Kissingens als UNESCO-Weltkulturerbe. Der Münchner Architekt Max Littmann, der zahlreiche Gebäude in der Stadt gestaltete, entwarf den Prunkbau im Stil des Neobarock um 1913.

Mit seinen verschieden großen Sälen sowie der Möglichkeit, direkt im Regentenbau getraut zu werden ist er die perfekte Hochzeitslocation. Auch die Lage ist denkbar günstig: direkt an der fränkischen Saale und den schönen Kurgärten Bad Kissingens gelegen.

Weitere Informationen zum Regentenbau finden Sie auf der Website der Stadt Bad Kissingen unter foldendem  Link:

 

http://www.badkissingen.de/de/stadt/kultur/max-kidd-film/20543.Regentenbau.html